top of page
KR_Sign_white-pink_rs.png

NEWS

Henkersfest in Stuttgart (Stuttgarter Zeitung, 31.07.2022 - 12:25 Uhr)

Die Veranstalter hatten bei den Bands ein gutes Händchen.

Sowieso nahm die Sache Fahrt auf, als die Newcomer-Band „Keine Revolte“ schon den Soundcheck zum halben Konzert machte. „Wollt ihr meine Postleitzahl oder meine Telefonnummer?“ rief Leonie „Leo“ ins Publikum und lockte bereits werdende Fans vor die Bühne. Und als sie „Du streichst mir durch mein Sommerhaar“ anstimmte, war schon zu ahnen, dass da eine Rampen-Löwin einen Sturm durch die wilde Mähne schicken und das Publikum in helle Freude versetzen würde: mit leidenschaftlich ins Werk gesetzten Elektro-Rock-Pop, voller Emotion und Freiheitsdrang. Und für die ersten Gäste der CSD-Regenbogen-Community hatten sie auch die passenden „Pride-Hymne“ parat: „Gegen Hass und Diskriminierung und diesen ganzen Scheiß“, machte Gitarrist Till klar, „es ist nicht schwierig, Flagge zu zeigen“. Und zu tanzen, was ansteckend wirkte. “

Zum ganzen Artikel von Georg Linsenmann, "Henkersfest in Stuttgart. Der Wilhelmsplatz wird zur Rave-Arena":


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KEINE REVOLTE @ Das Fest Karlsruhe

"Mitten in die Pandemie gerasselt ist die Gründung dieser Band, die sich dafür ausgiebig Zeit nehmen konnte, an ihrer eigenen Stilschublade zu basteln. Irgendwo zwischen Pop, Rock und Electronica bewe

Keine Revolte 24.11.2022 (Zum Tourabschluss 2022)

Stuttgart [ENA] Zum Abschluss ihrer Tour lud die Band „Keine Revolte“ Freunde und Wegbegleiter zu einem kleinen Konzert in den Marmorsaal in Stuttgart ein. Diese Gelegenheit wurde gleichzeitig für ein

Comments


bottom of page